Skip to main content

Bluetooth - Kabelloses Musikhören - immer und überall.

Bluetooth Lautsprecher – Die neue Freiheit beim Musikhören

Kabellos Musik hören, egal ob unterwegs mit dem Smartphone, oder flexibel in den eigenen 4 Wänden ohne störende Kabel, Bluetooth Lautsprecher bieten den Freiraum den Sie brauchen. Die Auswahl ist inzwischen riesig: Von den Low Budget Speakern um einfach unterwegs Musik abspielen zu können, bis hin zu den High-End Modellen,welche perfekt jede Home Entertainment Anlage ergänzen.

24 229
Filter zurücksetzen

Kabellose Lautsprecher – Flexible Multitalente für zu Hause und unterwegs

In vielen Wohnzimmern hat die klassische Musikanlage, bestehend aus Plattenspieler, CD-Player, Radio, Receiver und Boxen, längst ausgedient. An die Stelle dieser meist klobigen Hi-Fi-Geräte sind deutlich kleinere Bluetooth Lautsprecher getreten. Die kabellosen Lautsprecher lassen sich flexibel im Raum positionieren. Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer oder Bad: Gekoppelt an ein Smartphone, Tablet oder den PC ermöglichen sie die Wiedergabe der Lieblingsmusik oder das Streaming von Radiosendern in nahezu allen Wohnbereichen. In Kombination mit einem TV-Gerät bieten Wireless Lautsprecher außerdem ein völlig neues Home Entertainment Erlebnis. Kabelloser Sound für unterwegs ist ebenfalls möglich. Wer beim Grillabend auf der Terrasse, beim Ausflug oder im Urlaub nicht auf Musik verzichten will, für den sind Bluetooth Lautsprecher die passenden Begleiter.

Aktuelle Angebote

Was sind Bluetooth Lautsprecher?

Hinter der Bezeichnung Bluetooth Lautsprecher verbergen sich kabellose Lautsprecher, die über die Bluetooth Technologie mit dem jeweiligen Gerät verbunden werden, auf dem die Musik gespeichert ist. Häufig handelt es ich dabei um ein Smartphone oder Tablet, mitunter werden aber auch andere Bluetooth-fähige Geräte wie ein Laptop oder PC genutzt. Es ist dabei nicht erforderlich, dass die Musik auf dem jeweiligen Gerät gespeichert ist. Befindet sich beispielsweise das Smartphone im WLAN, so können Musik, Podcasts oder andere Audioanwendungen auch gestreamt werden. Eine Kabelverbindung zwischen dem Bluetooth Lautsprecher und dem Smartphone oder anderem Gerät ist dafür nicht notwendig: Die Audiodaten werden über den Funkstandard Bluetooth vom Smartphone an den Bluetooth Lautsprecher übertragen – beide Geräte müssen nicht zwingend nebeneinander platziert werden. Bluetooth ist in der Lage, Distanzen von bis zu 10 Metern zu überbrücken.

Für gewöhnlich besitzt der kabellose Lautsprecher einen Akku. Damit sorgt der Wireless Lautsprecher auch ohne Stromversorgung für mehrere Stunden für Musik. Geht die Akkuleistung allerdings zur Neige, sollte man den Bluetooth Lautsprecher rechtzeitig über das Netzteil an einer Steckdose aufladen bzw. ihn an die dazugehörige Docking-Station hängen.

So funktioniert die Bluetooth Technologie

Der dänische König Harald Blauzahn (engl. „Bluetooth“) war Namensgeber für die innovative Bluetooth Technologie. Harald Blauzahn vereinte verfeindete Teile von Norwegen und Dänemark. Sein Monogramm, die altnordischen Runen H und B, stellen heute das international übliche Symbol dar. Seit vielen Jahren ist Bluetooth Standard bei Mobiltelefonen. 1994 vom schwedischen Handyhersteller Ericsson entwickelt, wurde der drahtlose Funkstandard zunächst für Bluetooth Kopfhörer oder Freisprecheinrichtungen genutzt. Mit der wachsenden Popularität der Smartphones wurde die Bluetooth Technologie auch für die Wiedergabe von Musik über Wireless Lautsprecher interessant.

Heute wird die Übertragung von Audiodaten mittels Bluetooth Technologie von nahezu allen Smartphones und vielen anderen mobilen Endgeräten unterstützt. Die Verbindung der Geräte, das sogenannte „Pairing“, ist denkbar einfach. Es genügt sicherzustellen, dass der Bluetooth Lautsprecher eingeschaltet und die Bluetooth Funktion an Smartphone, Tablet, PC oder TV-Gerät aktiviert ist. Das Gerät beginnt automatisch, nach dem Bluetooth Lautsprecher zu suchen und führt ihn in einer Liste auf. Ein Klick darauf genügt, um beide Geräte miteinander zu verbinden. Einmal miteinander gekoppelt, erfolgt die Verbindung automatisch, sobald der Lautsprecher eingeschaltet und Bluetooth aktiviert ist.

Bluetooth Speaker für Home Entertainment

Die Bluetooth Technologie ist auch aus dem Bereich Home Entertainment nicht mehr wegzudenken. Eine Vielzahl an Bluetooth Lautsprechern und kompletten Systemen sind auf dem Markt erhältlich. Sie ermöglichen es, unterschiedliche Räume oder Wohnbereiche im Haus mit Musik zu beschallen. Dabei kommen nicht nur einer, sondern mehrere Bluetooth Lautsprecher zum Einsatz. Als Quelle oder Controller dient dabei das Smartphone, das Tablet oder der PC. Wer seine Lieblingsmusik ungestört hören möchte, kann diese auch über Bluetooth Kopfhörer wiedergeben lassen.

Schlau im Raum platziert, sorgen Bluetooth Speaker in Kombination mit einem Bluetooth-fähigen TV-Gerät beim privaten Kino- oder Fußball-Abend für ein nie dagewesenes Klangerlebnis – ganz ohne störende Kabel. Auch Online- oder Konsolenspiele erhalten durch kabellose Lautsprecher eine ganz neue Klangqualität.

Kabellose Lautsprecher für unterwegs

Ihre Stärke spielen kabellose Lautsprecher bei der mobilen Nutzung aus. Aufgrund ihrer kompakten Bauweise und ihres geringen Gewichts lassen sich die Bluetooth Lautsprecher mit in den Garten, zu einem Picknick oder an den Strand nehmen. Viele Wireless Lautsprecher sind so robust, dass ihnen Staub oder Wasser nichts anhaben können.

Kabelloser Sound über mehrere Stunden erfordert jedoch, dass der Akku des Bluetooth Lautsprechers ausreichend aufgeladen wurde. Zudem sollte man berücksichtigen, dass man unterwegs in der Regel kein WLAN Netz zur Verfügung hat. Die Nutzung von Musikstreaming-Diensten oder Internetradio geht demnach zu Lasten des Mobilfunk-Datenvolumens. Die Entfernung zwischen der Musikquelle und dem Bluetooth Lautsprecher sollte nicht zu groß sein. Bis zu 10 Metern stecken die meisten Wireless Lautsprecher problemlos weg.

Worauf man beim Kauf achten sollte

Ein wichtiges Kriterium für den Kauf eines Bluetooth Lautsprechers ist der Klang. Kabelloser Sound macht auf Dauer nur dann Freude, wenn der Bluetooth Lautsprecher weder blechern noch zu leise klingt. Daneben ist die Bluetooth-Reichweite von Bedeutung. Ganz entscheidend für die mobile Nutzung von Bluetooth Lautsprechern ist die Akkuleistung. Hierbei sollte man nicht nur darauf achten, wie lange der Akku hält, sondern auch, wie lange es dauert bis er wieder vollständig aufgeladen ist. Eine kompakte Bauform, ein geringes Gewicht, im Lieferumfang enthaltene Tragegriffe oder -Taschen sowie ein zusätzlicher Klinkenanschluss sind weitere Details, die beim Kauf eine mehr oder weniger große Rolle spielen können. Weiterhin sollte bei Modellen, welche vorwiegend unterwegs genutzt werden sollten, auf die Outdoor Fähigkeit geachtet werden. Wasserdicht und robust sollten sie sein. Letztendlich ist natürlich auch der Preis eines Bluetooth Lautsprechers ein wichtiges Kriterium. Wenngleich die Grenzen hier nahezu nach oben offen sind, so sind auch im mittleren Preissegment Bluetooth Lautsprecher mit soliden Leistungsmerkmalen erhältlich.

Vorteile und Nachteile der kabellosen Musik

Da Bluetooth Lautsprecher ohne störende Kabel auskommen, bieten sie sowohl zu Hause als auch unterwegs vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Kabellose Lautsprecher sind leicht zu transportieren und lassen sich problemlos mit jedem Bluetooth-fähigen Smartphone, Tablet, Laptop oder TV-Gerät koppeln. Die meisten Wireless Lautsprecher verfügen über eine solide Akkulaufzeit, sodass kabelloser Sound für mehrere Stunden gewährleistet ist. Darüber hinaus benötigen Bluetooth Lautsprecher aufgrund der Funktechnologie kein WLAN Netz. Lediglich für die Nutzung von Streaming-Diensten empfiehlt sich der Aufenthalt in einem WLAN Netz.

Wenngleich die Vorteile überwiegen, so besitzen Bluetooth Speaker auch Nachteile. So ist der Klang selbst bei Bluetooth Lautsprechern ein bisschen schlechter als bei kabelgebundenen Lautsprechern. Dies ist vor allem für alle Menschen wichtig zu wissen, die ihre Musik sehr aufmerksam und bewusst hören – zum Beispiel Klassik- oder Jazzliebhaber. Daher muss man für kabellose Lautsprecher mit einem halbwegs passablen Klang relativ tief in die Tasche greifen.

Die Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Vorteile:

  • Flexibel, da kabellos
  • Leicht zu transportieren
  • Schnell einsetzbar
  • Meist lange Akkulaufzeiten
  • Kein WLAN erforderlich

Nachteile:

  • Schlechterer Klang als bei Boxen mit Kabel
  • Gute (Klang-)Qualität vielfach teuer

Fazit

Ob in den eigenen vier Wänden oder unterwegs: Bluetooth Lautsprecher haben herkömmlichen Wiedergabegeräten wie Stereoanlagen oder dem guten alten „Ghettoblaster“ längst den Rang abgelaufen. Die kabellosen Lautsprecher ermöglichen eine Flexibilität, die in dieser Form keine andere Technologie bietet. Über den innovativen Funkstandard lassen sich ein oder mehrere Bluetooth Lautsprecher schnell und kinderleicht mit jedem Bluetooth-fähigen Smartphone, Tablet oder Laptop koppeln. Aufwendige Installationsprozesse sind nicht notwendig. Die eigene Musiksammlung wie Musikstreams können – ohne Zwischenspeichern – direkt wiedergegeben werden. Die Tatsache, dass Bluetooth Lautsprecher frei im Raum platziert werden können, machen sie auch für eine Verbindung mit dem heimischen TV-Gerät interessant. Moderne Bluetooth Lautsprecher verfügen über beträchtliche Akkulaufzeiten und sind in der Lage, über eine Distanz von bis 10 Metern Audiodaten zu empfangen und wiederzugeben. Die Klangqualität der Bluetooth Lautsprecher kann sich – je nach Preiskategorie – erheblich unterscheiden. Hier kann es sich lohnen, etwas mehr Geld zu investieren.